INTEGRATION UND TEILHABE DURCH RESPEKT UND EMPATHIE

INTEGRATION UND TEILHABE DURCH RESPEKT UND EMPATHIE

Konfliktmanagement zählt zu den Basiskompetenzen des Kindes und wird als grundlegende Fähigkeit zur Interaktion mit anderen Kindern und Erwachsenen betrachtet. Die „Pädagogik der Achtung“ von Janusz Korczak bietet wertvolles Potenzial, um Kinder beim Aufbau und bei der Gestaltung von tragfähigen Beziehungen zu unterstützen. Die selbständige Bewältigung von Konflikten ist dabei ein zentrales Anliegen. Wie können Konflikte auf der Grundlage einer wertegestützten Basis gelöst werden? Diesen und weiteren Fragestellungen widmet sich diese Fortbildung, die sich durch einen geringen Theorieanteil und eine intensive Nutzung interaktiver Formen auszeichnet. Sie vermittelt den Teilnehmer_Innen Grundlagen der Konfliktlösung anhand der Pädagogik Janusz Korczaks und verknüpft diese mit den Zielen des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans für Kindertageseinrichtungen (BayBEP).

INHALTE

  • Pädagogische Grundkonzepte von Janusz Korczak (Respekt, Gerechtigkeit, Partizipation und

Teilhabe, wertschätzende Kommunikation und Dialog sowie Selbstreflexion), entwickelt entlang seiner Biografie.

  • Stärkung von selbstständigen Konfliktlösungsstrategien in Kindergruppen.
  • Die „Pädagogik der Achtung“ als Potenzial für die Entwicklung des Leitbildes von Kindertageseinrichtungen.

KOMPETENZERWERB

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • erwerben Sie Kompetenzen, um die „Pädagogik der Achtung“ von Janusz Korczak im pädagogischen Alltag einer Kindertageseinrichtung sinnstiftend einzubringen
  • reflektieren Sie Ihre Haltung zu den Grundkonzepten dieser Pädagogik
  • lernen Sie Strategien kennen, um die selbständige Konfliktlösung von Kita-Kindern unterstützen zu können.

ZIELGRUPPE Pädagogisches Personal im Bereich der Frühpädagogik

REFERENT_IN

Maria Filina, Wirtschaftspsychologin (Master / FH), Kochel am See

Dr. Urszula Markowska-Manista, Pädagogin (Univ. Warschau), Warschau, Potsdam

Europäische Janusz Korczak Akademie e.V. in Zusammenarbeit mit dem

Verband kath. Kindertageseinrichtungen Bayern e. V.

Die nächste Fortbildung ist in 2023 geplant.

Bei Interesse können Sie sich bereits jetzt gerne vormerken lassen unter: info@ejka.org

WeITERE PROJEKTE

WeITERE PROJEKTE

Janusz Korczak Fortbildung

FrauenInsel

TEAM VISION

Lange Nacht
Der jüdischen Musik

J-QUIZ

Janusz Korczak Fortbildung

FrauenInsel

J-Quiz

MEHR PROJEKTE

Back to top