Die Europäische Janusz Korczak Akademie ist ein Partner der Jewish Agency for Israel.

Webinar mit Prof. Julia Bernstein

Am 07.06.2020 laden die Jugendbildungsstätte J-ArtEck und die Europäische Janusz Korczak Akademie zu einem Webinar mit der bekannten Soziologin Prof. Dr. Julia Bernstein ein.

 

Unter dem Titel „Alltagserfahrungen und Bewältigungsstrategien des Antisemitismus in der jüdischen Jugendarbeit“ diskutiert Prof. Bernstein über Möglichkeiten der angemessenen Reaktion auf antisemitische oder Israel-feindliche Beleidigungen und Hassrede. Zusätzlich wird sie erläutern, wie man jüdische Jugendliche für das Thema sensibilisieren kann.

 

Prof. Julia Bernstein veröffentlichte zahlreiche Analysen, Materialien und Empfehlungen für professionelle Bildungsarbeit. Weiterhin ist sie Herausgeberin des empirischen Bands „Antisemitismus an Schulen“, welcher Lehrkräften die Perspektiven jüdischer Betroffener näherbringt.

 

Anmeldung ist erforderlich unter: https://docs.google.com/forms/d/13acV_GPoroZKfe2rjyWlYUr_euUBFY1sHv1nIpnBYY4/edit

 

Das Webinar findet innerhalb der Fortbildung „Empowering Jewish Voices- media strategies against anti-Semitism“ im Bereich „Pädagogik“ statt und richtet sich an alle Mitarbeiter in der jüdischen Jugendarbeit.

Es wird unterstützt von der Amadeu Antonio Stiftung und der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S.

 

Wir bitten Sie die Richtlinien der EJKA für die Teilnahme an Online- Veranstaltungen zu beachten.

https://www.ejka.org/de/content/policy-für-online-veranstaltungen

 

Ort: 
ZOOM
Datum: 
07.06.2020 - 20:00 bis 21:30