Die Europäische Janusz Korczak Akademie ist ein Partner der Jewish Agency for Israel.

Verleihung des Janusz Korczak Preises 2022

Die Europäische Janusz Korczak Akademie e.V. verleiht wieder den Januzs Korczak Preis für Menschlichkeit!
 

Geehrt werden der Pädagoge German Djanatliev und die israelische I.D.F. – Widows and Orphans Organization (IDFWO), vertreten durch die Präsidentin Tami Shelach und den CEO Shlomi Nahumson.

Die Laudatio für German Djanatliev hält der Präsident des Zentraltrats der Juden in Deutschland, Dr. Josef Schuster.

Die Laudatio für die IDFWO hält der Präsident des Staates Israel, Jitzchak Herzog, per Video.

Die Veranstaltung findet teilweise in englischer Sprache statt.

Wir bitten um Anmeldung unter anmeldung@ejka.org oder telefonisch unter (089) 37946640.

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis für den Einlass mit.

Diese Einladung ist nicht übertragbar.

Mit dem Janusz-Korczak-Preis für Menschlichkeit ehrt die Europäische Janusz Korczak Akademie regelmäßig Persönlichkeiten, Institutionen oder Organisationen, die sich in besonderem Maße um die Förderung der Menschen- bzw. Kinderrechte, die Wahrung des Friedens und die Bekämpfung von Hass, Gewalt und Menschenfeindlichkeit verdient gemacht haben. Der Preis wird seit 2017 alle zwei Jahre verliehen.

Preisträger 2017 waren Dr. Jan-Robert von Renesse und 2019 Dr. Mathias Döpfner.

Ort: 
München
Datum: 
28.07.2022 - 10:00