Die Europäische Janusz Korczak Akademie ist ein Partner der Jewish Agency for Israel.

Qou vadis, Israel?

Anlässlich des kommenden Israeltages in Deutschland am 14.05.2020, eröffnen die Jewish Agency for Israel (JAFI) und die Europäische Janusz Korczak Akademie gemeinsam eine Gesprächsreihe mit ehemaligen JAFI- Schlichim (Gesandten) in Deutschland.

Die Reihe wird über die neusten Entwicklungen in Israel informieren und aufklären.

Damit ergibt sich die Möglichkeit, mit den ehemaligen Shlichim in Kontakt zu treten.
 
Die Reihe startet als Beitrag zum ILI-Tag am 13.05.2020 um 17 Uhr deutscher Zeit mit dem Thema „Quo vadis, Israel?“
 
Es diskutieren und informieren Dan Fayutkin, Vorsitzender des Aufsichtsrates beim analytischen Zentrum für Regierungspolitik "Dor Moria" und Yonatan Shay, Leiter der deutschen Abteilung bei der Organisation „Im Tirzu“ und Kolumnist bei Channel 20 in Israel.
Die Moderation übernimmt Maximilian Feldmann, Referent für Presse und Öffentlichkeitsarbeit der EJKA.

Das Gespräch wird über Zoom stattfinden.
 
Nach 3 Wahlen und einer langen Phase des politischen Stillstandes, erklärten sich Israels Premier Benjamin Netanjahu von der Partei "Likud" und sein Konkurrent Benny Gantz vom Mehrparteienbündnis "Kahol-Lavan" bereit, eine Einheitsregierung zu bilden. 
Die erste israelische "Große Koalition" stößt nicht nur auf Begeisterung. Kann sie, insbesondere nach einem so langen und schmutzigen Wahlkampf, funktionieren? 
 
Und wie steht es um die Anklage Netanjahus wegen Korruption? 
 
Wie geht es mit Israels Demokratie im 72. Jahr seiner Existenz weiter? 
 
Diese und weitere Themen werden besprochen.  

Die Anmeldung ist nicht mehr möglich!
 

- Bitte melden Sie sich zu unseren Online-Veranstaltungen über den angegebenen Anmeldelink an und geben Sie dabei immer ihre Vor- und Nachnamen an. Diesen Anmeldungslink können Sie gerne auch weiteren Personen zuleiten.

- Sie erhalten bei vollständiger Anmeldung als Bestätigung der Teilnahme einen Zutrittslink zu „Zoom“, mit dem Sie sich zur Veranstaltung einloggen können. Die Weitergabe dieses Zoom-Links ist untersagt.

- Es können ausschließlich Personen teilnehmen, die sich zuvor zur Veranstaltung über den Anmeldelink (siehe Punkt a) angemeldet haben.

- Bitte geben Sie bei Eintritt in die Zoom-Veranstaltung Ihren Vor- und Nachnamen, wie unter Punkt a) angegeben, an. Nur so können wir Ihren Zutritt gewährleisten.

- Sie werden gebeten, aus Sicherheitsgründen Ihr Video bei der Veranstaltung einzuschalten. Sollten Sie keine Kamera zur Verfügung haben, geben Sie dies bitte bereits bei Ihrer Anmeldung an.

- Unsere allgemeinen Datenschutzbestimmungen gelten auch bei unseren Online-Veranstaltungen und Webinaren. Diese finden Sie hier: https://www.ejka.org/de/content/datenschutzerklärung

- Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir während der Veranstaltung auf die Einhaltung angemessener Kommunikationsregeln achten und uns in Ausübung unseres Hausrechts auch bei unseren Online-Veranstaltungen in eigenem Ermessen vorbehalten, Teilnehmer bei Zuwiderhandlungen bzw. Störungen von der Veranstaltung auszuschließen.

Ort: 
ZOOM
Datum: 
13.05.2020 - 17:00