Die Europäische Janusz Korczak Akademie ist ein Partner der Jewish Agency for Israel.

Neue Folge von JC - TV

Wir beschäftigen uns in unserer aktuellen Ausgabe der Sendung „JC-TV“ passend zum Pessach-Fest mit dem facettenreichen Thema Freiheit. Auch die Freiheit, über sich selbst zu lachen, unseren (jüdischen) Humor und die Grenzen von Humor möchten wir dabei betrachten.

Freuen Sie sich auf Porträts der außergewöhnlichen Künstlerin Nirit Levav Packer und des Religionslehrers German Djanatliev aus Nürnberg, auf einen spannenden und sehr aktuellen Austausch über die Grenzen von Witz und Humor mit Michael Wuliger, Michelle Senderski und Vyacheslav Yosef Dobrovych , auf die Präsentation des neuen Buches von Giora Feidman sowie auf ein Gespräch anlässlich des Holocaust Gedenktags und Pessachs mit dem Oberrabbiner Polens, Michael Schudrich. Begleiten Sie jüdische Auswanderer aus Äthiopien nach Israel, die nie den Traum von einem Leben in Freiheit aufgegeben haben.

Für kulinarische Genüsse sorgen dieses Mal die Studenten Eli Vynograd und Roman Senin aus München mit einem überraschenden Menü für Pessach!

Auch das berühmte Jquiz von EJKA ist wieder mit dabei! Das und noch vieles mehr gibt es am 23.03.2021 um 18:00 Uhr bei www.jchallenge.tv.
Hier finden Sie demnächst auch das aktuelle Sendeprogramm.

Schalten Sie wieder ein!

JC-TV ist eine Sendung im Rahmen des Projekts „Mit Davidstern und Lederhose: Jüdische G’schichtn on Tour“ und wird vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gefördert. Das Projekt soll das jüdische Leben in Bayern und darüber hinaus sichtbar machen sowie Verschwörungsmythen entgegenwirken und Antisemitismus bekämpfen.

 

Ort: 
Online
Datum: 
23.03.2021 - 18:00