Die Europäische Janusz Korczak Akademie ist ein Partner der Jewish Agency for Israel.

Lernreihe "Judentum & Heimat"

Im Orient & Okzident zuhause? - Einwanderung aus dem Nahen Osten und Nordafrika nach Israel

In Israel treffen auf engstem Raum westliche und orientalische Denk- und Verhaltensweisen, Anschauungen und Kulturen aufeinander. Vor allem Menschen aus orientalischen und norafrikanischen Ländern sind nach Israel mit der Hoffnung eingewandert,

eine Heimat zu finden. Während des Abends im Rahmen der EJKA-Lernreihe "Judentum & Heimat" wollen wir uns mit den Beweggründen und Schwierigkeiten der Emigration und der Heimatsuche beschäftigen. 

Der Referent Oliver Vrankovic lebt und arbeitet seit elf Jahren in Israel. Er wohnt in einem orientalisch und nordafrikanisch geprägten Außenbezirk von Ramat Gan in der Nähe von Tel Aviv. 

Als freischaffender Journalist und Blogger veröffentlicht er auf HaGalil.com, in der Wochenzeitung Jungle World, der Jüdischen Allgmeinen, im DIG Magazin und anderen deutschsprachigen Medien. 

 

Anmeldung unter: anmeldung@ejka.org

Ort: 
Janusz Korczak Haus München- Sonnenstr.8
Datum: 
26.06.2019 - 19:30