Die Europäische Janusz Korczak Akademie ist ein Partner der Jewish Agency for Israel.

Gioele Dix liest Primo Levi

Primo Levi war ein italienischer Schriftsteller und Chemiker, der vor allem für sein Werk als Zeuge und Überlebender des Holocaust bekannt ist. In seinem autobiographischen Bericht „Ist das ein Mensch?“ hat er seine Erfahrungen in Auschwitz festgehalten.

Der Mailänder Schauspieler, Kabarettist, Theaterregisseur und Schriftsteller Gioele Dix wird zum „Giornata della Memoria“ (Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust) aus Levis Schriften lesen und diese interpretieren. Außerdem wird Dix die Geschichte seiner eigenen Familie während der Shoa erzählen, die er in seinem Buch „Quando tutto questo sarà finito“ festgehalten hat.

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem italienischen Kulturinstitut München. Der Vortrag findet auf Italienisch statt. Eine deutsche Übersetzung ist möglich. Anmeldung: info.iicmonaco@esteri.it

Ort: 
Istituto Italiano di Cultura di Monaco di Baviera, Hermann-Schmid-Straße 8, 80336 München
Datum: 
28.02.2019 - 18:30