Die Europäische Janusz Korczak Akademie ist ein Partner der Jewish Agency for Israel.

YouthBridge bei der Gedenkfeier der IKG München und Oberbayern

NIEMALS VERGESSEN!

Anlässlich des 75. Jahrestages der Auschwitz-Befreiung fand in der Israeltischen Kultusgemeinde München und Oberbayern eine Gedenkveranstaltung statt, an der Veteranen der Roten Armee und ihre Familien teilnahmen.

Bei der Veranstaltung sprachen die Zeitzeugen über ihre ganz persönlichen, bewegenden Geschichten und Erfahrungen. Sie betonten, wie wichtig es ist, niemals zu vergessen. Begriffe wie Auschwitz, Leningrad, Blockade und Zweiter Weltkrieg sollten nicht nur historische Begriffe sein!! 

Sie sollen für alle nachkommenden Generationen als Warnsignale dienen, dass Menschlichkeit und Moral immer an aller erster Stelle stehen und mit allen Kräften beschützt werden müssen.

Und doch war die Stimmung weder bedrückt noch traurig, sondern voller Hoffnung und Dankbarkeit: Hoffnung, dass wir aus Fehlern lernen und die Zukunft ein sicherer, friedlicher Ort für alle wird.

Dankbarkeit dafür, dass diese unglaublichen Menschen, die damals für ihre Werte einstanden und für unsere Freiheit kämpften, noch unter uns sind und mit ihren Geschichten immer wieder für Gänsehautmomente sorgen!

Bericht von Sofija Pavlenko von YouthBridge