Die Europäische Janusz Korczak Akademie ist ein Partner der Jewish Agency for Israel.

"Sheyn vi di zibn veltn - Beautiful as the Seven Worlds" in Tel Aviv

Nach 3 erfolgreichen Aufführungen in München, folgten für die Macher und Schauspieler von "Sheyn vi di zibn veltn - Beautiful as the Seven Worlds" 3 weitere, sehr erfolgreiche Aufführungen am 25. und 26.02.2020 im Anat Barzilay Acting School und am Tzavta Theater, beide in Tel Aviv.

Die Aufführungen der bayerisch-israelischen Kooperation waren ausverkauft und somit ein großer Erfolg auch in Israel.

"Sheyn vi di zibn veltn - Beautiful as the Seven Worlds" ist ein Projekt in Trägerschaft der Europäischen Janusz Korczak Akademie und wird von der Bayerischen Staatskanzlei gefördert.

Beim feierlichen Empfang des Bayerischen Staatskanzlei Office Tel Aviv im Tzavta Theater am 26.02 richteten Steven Schmerz, Vertreter der bayerischen Staatskanzlei und Yair Kannai von der Jewish Agency for Israel als Repräsentant der Partnerschaft mit der EJKA Grußworte an das Publikum. Nach der Aufführung gab es für das Publikum die Möglichkeit zu „Q & A“ an das Team.

Ein gebührender Dank gilt allen Förderern und Unterstützern dieses wunderbaren Projekts!