Die Europäische Janusz Korczak Akademie ist ein Partner der Jewish Agency for Israel.

The Global Day of Jewish Learning Webform

Die Europäische Janusz Korczak Akademie

lädt ein zum

Global Day of Jewish Learning 

am Sonntag, 17. November 2019 unter dem Titel:

“Am Anfang war das Wort“ – Die Macht der Worte

 
Vom antiken Argumentieren bis zu modernen Bedeutungen, vom Erheben unserer Stimme bis zum Schweigen erkunden wir, warum und wie Worte uns bewegen:
Jeden Tag sagen und schreiben wir Worte, doch denken wir auch daran, welche Kraft und Wirkung in ihnen steckt?

Die Erschaffung der Welt erfolgte durch das gesprochene Wort G‘ttes. Auch jeder von uns erschafft und formt sich durch Worte seine eigene Welt. Es sind Worte, die die Macht haben, Menschen auf der ganzen Erde zu verbinden und Grenzen zu überwinden – im Guten wie im Schlechten.

2019 lautet die Thematik: „Speaking Volumes“ = “Bände sprechen“.

Von alten Argumentationen zu modernen Bedeutungen, vom lauten Sprechen bis zur vollkommenen Stille, ergründen Sie das Wirken von Worten.

http://www.theglobalday.org/ (Englisch)

http://www.theglobalday.org/deutsch/ (Deutsch)

http://www.theglobalday.org/russian/ (Russisch)

Themenbeschreibung:

•          Anerkennung der Macht des Wortes, gesprochen und unausgesprochen
•          Wir ergründen Worte in ihrer schöpferischen Kraft und wie sie unsere Welt beeinflussen
•          Worte sind wichtig. Innerhalb von Beziehungen, innerhalb der Gesellschaft und dafür,
            wie wir unsere Welt wahrnehmen
•          Vom Verständnis der Bedeutung der Worte bis zum Hören der Stille;
            von den Korrespondenzen talmudischer Weisen bis zu der Art und Weise, wie wir heute sprechen…
•          Die Welt der Worte und die Welten, welche wir durch unsere Worte kreieren
•          Von der Stimmbildung bis zum Schweigen
•          Wie sprechen wir miteinander, mit uns selbst und wie mit Gott?
•          Das ansprechen, was zählt, um zu zeigen, dass man sich kümmert
•          Wie sprechen und verstehen wir uns, trotz verschiedener Sprachen und Unterschiede?
•          Wie prägen Konversationen, Gebete und Schweigen in jüdischen Texten die Art,
            wie wir uns heute ausdrücken?
•          Weil Worte etwas bewirken, ist es wichtig zu erkunden,
            wie jüdische Texte Wörter in Sprache und Gebet betrachten….Schöpfertische Worte…,
            die Worte, die wir wählen…
•          Von alten Argumenten zu modernen Wortbedeutungen

http://www.theglobalday.org/ejka/

Die Europäische Janusz Korczak Akademie wünscht allen ein koscheres und frohes Pessachfest! 

Bitte geben Sie hier die Postanschrift an für den Versand der Lernmaterialien.

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich entschieden haben beim Global Day of Jewish Learning teilzunehmen! An dem Tag werden die Kenntnisse über die jüdischen Texte
vertieft, Engagement geprägt und das Gefühl der Gemeinschaft gestärkt.

Bitte lesen Sie unsere Teilnahmebedingungen sorgfältig durch und stimmen Sie der Einverständniserklärung zu durch die Anklickung folgender Punkte: