Die Europäische Janusz Korczak Akademie ist ein Partner der Jewish Agency for Israel.

EJKA unterstüzt die Initiative "Unser Soziales Bayern: Wir helfen zusammen!"

Liebe Freunde und Förderer der Europäischen Janusz Korczak Akademie,

die aktuelle Corona-Epidemie ist eine große Herausforderung für die gesamte Gesellschaft. Nichtsdestotrotz finden sich gerade in dieser Zeit wichtige Initiativen der Solidarität und Menschlichkeit.

Eine dieser Initiativen trägt den Namen „Unser Soziales Bayern: Wir helfen zusammen!“.

Diese Initiative des Sozialministeriums, die gemeinsam mit Kommunalen Spitzenverbänden und Wohlfahrtverbänden in Bayern auf die Beine gestellt wurde, unterstützen wir als offene jüdische Bildungsinstitution ausdrücklich, etwa mit unserem Projekt „YouthBridge“.

In dem Projekt „YouthBridge: Jugend baut Brücken München“ (https://www.youthbridge.eu/) der Europäischen Janusz Korczak Akademie (EJKA) werden Jugendliche aus verschiedenen Communities (z.B. jüdische, muslimische, christliche Jugendliche aus unterschiedlichen sozialen und kulturellen Kontexten) zu Multiplikatoren ausgebildet, die anschließend in ihren Communities als Vorbilder wirken sollen. Ziel der jungen Menschen ist es, den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken und sich gegen Rassismus, Radikalisierung und Antisemitismus einzusetzen.

Wer sich dafür interessiert, ob Privatperson oder Organisation, kann bei der Initiative "Unser Soziales Bayern: Wir helfen zusammen" dabei sein.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Teilnahme finden Sie über www.unser.soziales.bayern.de

Wir bitten auch um Weiterleitung der Information über die Initiative.

Ihr EJKA-Team

Anbei möchten unsere YouthBridge-Teilnehmer fröhliche Festtage wünchen: https://www.youtube.com/watch?v=4agznA9-_r4&feature=youtu.be