Die Europäische Janusz Korczak Akademie ist ein Partner der Jewish Agency for Israel.

Ein Abend mit der Zeitzeugin Eva Umlauf

Am 23.01.2020 hörten fast 150 Besucher des Jüdischen Museums München die Worte von Dr. Eva Umlauf. 1942 wurde sie in einem "Arbeitslager für Juden" in der heutigen Slowakei geboren und mit ihrer Mutter 1944 nach Auschwitz deportiert. Doch beide überlebten, genau wie die dort geborene Schwester.
Viele Schülerinnen und Schüler kamen, um den Worten der Wahlmünchenerin zu lauschen. Man erfuhr viel über ihr bewegendes Leben.
Die Journalistin Dr. Stefanie Oswalt führte durch den Abend. Sie hat bereits die Biographie Eva Umlaufs "Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen" verfasst. Es war ein sehr beeindruckender und ergreifender Abend.

Das Event wurde organisiert von der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit München-Regensburg in Kooperation mit der Europäischen Janusz Korczak Akademie und der liberalen jüdischen Gemeinde Beth Shalom sowie dem Jüdischen Museum München.