Die Europäische Janusz Korczak Akademie ist ein Partner der Jewish Agency for Israel.

Die andere Seite des Raps!

Rap - und Poetry Workshop bei YouthBridge am 26.01.2020

Die deutsche Rap-Szene ist sehr umstrittenen. Von den Kritikern heißt es, dass viele Texte materialistisch und frauenfeindlich sind, wodurch die Rapper die Jugend negativ beeinflussen würden.
Befürworter erwidern, dass Rap, wie jede andere Kunstformen auch,ein Recht auf künstlerische Freiheit hat.
Doch irgendwo zwischen diesen hitzigen Diskussionen verbirgt sich noch ein ganz anderer Rap! Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen zu verbinden, Rassismus zu bekämpfen und gegen die Intoleranz der deutschen Rapszene vorzugehen.

Diesen Rap hat der Rapper Waseem Radwan den "YouBies" näher gebracht. Wassem brachte den "YouBies bei, wie sie eigene Rap- und Poetry-Slam-Texte erschaffen können. Dabei erklärte ihenen Waseem, wie sie emotionale und sensible Themen besser aufs Blatt bringen können. Jeder der YouBies bekam sogar ein Einzelcoaching.

Ein wundervolles Seminar, um die eigene kreative Seite zu entfalten!