Die Europäische Janusz Korczak Akademie ist ein Partner der Jewish Agency for Israel.

10. April 2018: Vernissage "70 Jahre Israel - Von der Pioniergesellschaft zur Start-Up-Nation"

Israel wird 70 Jahre jung! Zu diesem Jubiläum zeigt die Europäische Janusz Korczak Akademie in Kooperation mit dem Beit Hatfutsot Museum of the Jewish People Tel Aviv die Ausstellung "70 Jahre Israel - Von der Pioniergesellschaft zur Start-Up-Nation". Die Ausstellung widmet sich wichtigen historischen Ereignissen in der Geschichte Israels. Die persönlichen Geschichten, Kämpfe und Errungenschaften der ersten Bürger des jungen Staates werden ebenfalls beleuchtet.

Zur Vernissage am 10. April halten Sandra Simovich, Generalkonsulin des Staates Israel in München, und Hanan Mor, Vorsitzender der Gewerkschaft der Jewish Agency for Israel und der World Zionist Organisation, ein Grußwort.

Yehoshua Chmiel, Vizepräsident der IKG München, blickt im Gespräch mit EJKA-Präsidentin Eva Haller auf seine Zeit in Israel zurück.

Die Ausstellung kann vom 11. bis 30. April montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr besichtigt werden.


 

Anmeldung notwendig unter
anmeldung@ejka.org oder 089 37 94 66 40.

Ort: 
Janusz-Korczak-Haus München
Datum: 
10.04.2018 - 19:00