Die Europäische Janusz Korczak Akademie ist ein Partner der Jewish Agency for Israel.

VidMeach: Abschlussfeier am 18. Juni 2017

VidMeach: Abschlussfeier am 18. Juni 2017

Am 18. Juni ab 14:00 Uhr findet die Abschlussfeier zum Medienprojekt "VidMeach" im Janusz Korczak Haus Berlin statt. Hierbei werden auch die in den vergangenen Monaten entstandenen Videoclips vorgeführt.

Die christlichen und säkularen Feiertage der Mehrheitsgesellschaft kennt jede/r Jugendliche – nicht zuletzt, weil man an diesem Tag nicht in die Schule muss, aber auch aufgrund der entsprechend dekorierten Umgebung, saisonalem Warenangebot usw. Weihnachten und Ostern kennt jede/r - doch was ist mit Pessach, Chanukka oder Purim? Da nicht im Kalender etabliert, sind die jüdischen Feiertage kaum bekannt, obwohl es gerade im Judentum eine Vielzahl an Feiertagen mit überaus interessanten Hintergründen gibt. Gerade die vielen jüdischen Jugendlichen, die in Deutschland säkular aufgewachsen sind, kommen mit dem jüdischen Kalender kaum in Kontakt – die Feiertage werden zu Hause nicht gefeiert und somit verfallen schöne Traditionen und Bräuche.

Im Rahmen des Projekts "VidMeach" – "Video Sameach" – setzen sich jüdische Jugendliche, die aktiv Veranstaltungen des Janusz Korczak Hauses Berlin besuchen, mit der Thematik der jüdischen Feiertage auseinander. In gemeinsamen Treffen werden Inhalte und historische Fakten zusammengefasst, ein persönlicher künstlerischer Zugang ausgearbeitet und mit filmischen Mitteln umgesetzt. Am Ende entsteht nicht nur ein Basiswissen über die jüdischen Feiertage, sondern auch ein filmisches Kompendium zu jedem Jom Tow!

Weitere Informationen unter info@nevatim.de