Die Europäische Janusz Korczak Akademie ist ein Partner der Jewish Agency for Israel.

3. Dezember 2017: Erzählabend "Pioniere der Veränderungen"

Wenn nicht jetzt, wann dann? Wenn nicht ich, wer dann? Pioniergeist im Alltag verändert die Welt. Der Workshop mit Yifat Maor-Tanushev und Micaela Sauber dreht sich ganz um das Thema "Pioniere der Veränderungen" und zentral um Janusz Korczak, "König der Kinder", den Pädagogen und Kinderbuchautor. Er entwickelte eine neue und eigene Pädagogik, führte zuletzt ein Waisenhaus im Warschauer Ghetto und begleitete die Kinder beim Abtransport in das Vernichtungslager Treblinka. Sein Vermächtnis bleibt die Grundsteinlegung der Kinderrechte, einer Pädagogik der Achtung, eine Förderung der Selbstverwirklichung von Kindern, ihrer Persönlichkeit und deren Entfaltung.

Unsere Storytelling Workshops im Janusz Korczak Haus Berlin werden mit wechselnden Referenten in Kooperation mit dem Verein "Erzähler ohne Grenzen e.V." durchgeführt und sind für Jugendliche und junge Erwachsene geeignet. Die Workshops verbinden Theorie und Praxis, vermitteln die Schönheit des Erzählens, die Arten des Erzählens und regen an, eigene Geschichten zu entwickeln. Alle Workshops der Veranstaltungsreihe ist thematisch eng mit unserem Jahresthema "Pioniergeist" verknüpft.

Der "Erzählabend" findet im Rahmen des Projekts "Respekt - Dialog - Teilhabe" statt und wird aus dem aus dem Bundesprojekt "Demokratie leben!" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung erhalten Sie unter anmeldungberlin@ejka.org.